MBCT steht für mindfulness based cognitive therapy und ist ein achtsamkeitsbasiertes Therapieprogramm basierend auf der Grundlage des MBSR Stressbewältigungstraining.

Das MBCT Programm wurde, basierend auf dem MBSR Kursprogramm, von Prof. Zindel Segal / Toronto, Prof. Mark Williams / Oxford und Prof. John Teasdale / Cambridge in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Jon Kabat Zinn entwickelt. MBCT verbindet das MBSR Achtsamkeitstraining mit Ansätzen der kognitiven Verhaltenstherapie und richtet sich insbesondere an Menschen, die unter Depressionen und/oder chronischer Unzufriedenheit leiden. Wie auch MBSR ist MBCT ein achtwöchiges Trainingsprogramm. das im Rahmen eines Gruppenangebotes stattfindet. MBCT kann auch einzeln angewendet werden.

MBCT wendet sich insbesondere an Menschen mit einer chronischen Depression und gilt als hochwirksame Rückfallprävention bei diesem Krankheitsbild. Ebenfalls findet MBCT Einsatz bei Menschen mit Angststörungen und Panikattacken, sowie bei bipolaren Störungen. MBCT ist auch geeignet bei chronischer Unzufriedenheit, dem Hang zum Grübeln und/oder der Neigung zu negativen Gedankenschleifen. Wie MBSR wird auch MBCT in seiner Wirksamkeit wissenschaftlich erforscht. Mehr dazu finden Sie unter dem Bereich Links.

MBCT richtet seinen Schwerpunkt verstärkt auf die Auswirkung der negativen Gedankenspiralen, dem sogenannten Grübelkarussell und den damit einhergehenden subtilen Zusammenhängen unserer Kognitionen mit unseren Stimmungen und der Befindlichkeit unseres Körpers. Im MBSR ist dies ebenfalls Thema, aber hier, im MBCT, wird es besonders vertieft, da die Kognitionen oftmals den Rückfall erst initiieren und die Betroffenen sich diesem „automatischen“ Ablauf gegenüber ausgeliefert erleben. Durch die Übung der Achtsamkeit wird das frühzeitige Erkennen dieser Prozesse ermöglicht, so das die Betroffenen rechtzeitig Maßnahmen ergreifen können und ein Rückfall verhindert werden kann.

Bitte beachten Sie: um am Programm teilnehmen zu können, ist es ratsam, daß die akute Phase der Depression bereits abgeklungen ist. Auch ersetzt MBCT keine psychotherapeutische und/oder ärztliche Versorgung sondern ist ein begleitendes Programm.  

MBCT beinhaltet wie auch MBSR als Grundelemente der Achtsamkeitsschulung
- den Body Scan, eine Übung zur achtsamen Körperwahrnehmung
- die Schulung der Wahrnehmung des Körpers in Bewegung in Form von achtsamen Körperübungen
- die angeleitete Sitzmeditation mit der Wahrnehmung des Atems

und wird begleitet durch alltagsbezogene praktische Übungen im Umgang mit unangenehmen Erleben, den damit einhergehenden Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen, so wie Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie. Darüber hinaus werden im MBCT Programm grundlegende Informationen zum Thema der Depression vermittelt und das Erkennen von Frühwarnsymptomen geschult sowie die Erarbeitung hilfreicher Maßnahmen zur Selbstfürsorge und die Stärkung der Selbsthilfe.

Bitte lesen Sie auch die Angaben zum MBSR Programm hier auf dieser Seite, da MBCT auf der Grundlage des MBSR Programms arbeitet.

Der MBCT Kurs umfasst, wie auch der MBSR Kurs,

8 wöchentliche Termine in der Gruppe von 2,5 bis 3 Stunden
1 Achtsamkeitstag am Wochenende
schriftliche Arbeitsmaterialien und CDs
Vorgespräch und Nachgespräch - jeweils 60 Minuten
Bitte beachten Sie: Vor- und Nachgespräch sind im MBCT obligatorisch.

Ebenso wie im MBSR erfordert MBCT Ihren eigenen Einsatz:
Die Bereitschaft, sich selbst täglich ca 60 Minuten Zeit zu widmen.

Wenn Sie Interesse an einem MBCT Kurs oder auch einer MBCT Einzelbegleitung haben, nehmen Sie bitte, unter Angabe einer Telefonnummer, mit mir Kontakt auf.
Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite unter Kurse.

Bei Interesse kann gerne ein Termin für ein Vorgespräch vereinbart werden. Dieser Termin dauert circa 60 Minuten und dient der gegenseitigen Entscheidungsfindung, ob dieses Programm für Sie zum jetzigen Zeitpunkt sinnvoll ist. Bitte beachten Sie: das Vorgespräch ist Voraussetzung für die Teilnahme am Programm!

MBCT wird bislang nicht von den Krankenkassen übernommen. In der Regel zahlen die Teilnehmer die Kursgebühr selbst.
Es ist möglich, das Programm im Rahmen von Einzelsitzungen umzusetzen.

 

MBCT Einführungen und Vertiefungsgruppen finden auch am Bendediktushof in Holzkirchen statt.
Einführungen Freitag 21.02. bis Sonntag 23.02.2020 und Freitag 11.09. bis Sonntag 13.09.2020
Vertiefung: Sonntag 21.06. bis Donnerstag 25.06.2020
Bitte melden Sie sich hierfür direkt am Benediktushof an.
Der Benediktushof ist ein Haus der Stille und liegt in Holzkirchen, Unterfranken, in der Nähe von Würzburg.
Nähere Informationen finden Sie unter Kurse sowie direkt unter www.benediktushof-holzkirechen. de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mehr Informationen