Weitere Informationen zum Kurs
MBArt-sa-19.09.-2020

<

Termine

Beginn: 19.09.2020   Ende: 19.09.2020

Samstag 19.09.2020, 11 bis 17.30 Uhr
Ein Tag im Arp Museum Bahnhof Rolandseck.
Ausgebucht

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Arp Museum Bahnhof Rolandseck 

Dieser Tag widmet sich der Formensprache von Sophie Täuber-Arp und Hans Arp.

Der Besuch der Ausstellung bietet die Gelegenheit, Kunstbetrachtung- und Erfahrung mit Achtsamkeitsübungen und eigener praktischer Arbeit zu verbinden. Mit Papier, Stift und Farbe besteht die Möglichkeit, sich in die eigene Wahrnehmung zu vertiefen und sich der unmittelbaren Erfahrung zuzuwenden. Begleitet wird der Tag von Achtsamkeitsübungen zum Thema Zeiterleben sowie Atem, Körper und Stille.

MBArt (mindfulness based art experience) verbindet Elemente des Achtsamkeitstrainings MBSR (mindfulness based stress reduction) mit Wahrnehmungsübungen und einer eigenen praktischen künstlerischen Auseinandersetzung. Das Angebot ist offen für jeden, ob mit oder ohne künstlerischen Vorkenntnissen so wie auch mit oder ohne Meditationserfahrung,

Kosten: € 86
im Preis enthalten sind der Museumseintritt, Materialkosten, ein leichter, vegetarischer Mittagsimbiss sowie die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

FÜR DIESEN KURS IST KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH!

Ort

Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Hans-Arp-Allee 1
53424 Remagen

Anfahrt

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mehr Informationen